Mission

All unser Tun unterstützt Kinder und Jugendliche Kompetenzen zu entwickeln, damit Sie ihre Wege sicher mit dem Rad zurücklegen können und dabei die Freude am Miteinander entdecken.


Wie gut fühlt sich das an!

Durch den Umstieg auf das Fahrrad nehmen Kinder und Jugendliche aktiv am Straßenverkehr teil. Sie übernehmen damit Verantwortung und entwickeln ihre sozialen Kompetenzen weiter.

Die Bewegung im Freien steigert zusätzlich Wohlbefinden, Konzentrationsfähigkeit und Körperbewusstsein.

Etwas Nachhaltiges fürs Leben mitgeben.

Die Förderung aktiver Mobilität ist eine der zentralen Aufgaben der Gegenwart. Mit unseren Radfahrkursen ermöglichen wir einen behutsamen Einstieg in die Verkehrswirklichkeit: Damit Kinder und Jugendliche ihre Wege zukünftig selbstständig und sicher mit dem Rad zurücklegen können – und erfahren, wieviel Spaß es macht!

Weil Kompetenzen zu entwickeln, Begeisterung auslöst

Schulterblick geht neue Wege in der Radfahrausbildung. Kinder und Jugendliche werden befähigt, Radfahren im Verkehrsraum kennen zu lernen und zu üben. Durch eigene Erfahrungen werden essentielle Verhaltensweisen verinnerlicht und kooperative Fähigkeiten erworben. So können Begegnungen mit anderen Verkehrsteilnehmenden im Sinne eines Miteinanders positiv und sicher gestaltet werden.

In Kleingruppen unterwegs

Das Betreuungsverhältnis wird auf das individuelle Können abgestimmt:
maximal 5 Teilnehmer*innen begleitet von 2 Guides 

Gruppenkurs

Für Eltern und Kinder

Mit Kindern gemeinsam im Straßenverkehr Rad fahren bedarf behutsamer und gewissenhafter Vorbereitung. Kinder und Eltern erwerben hier schrittweise die nötigen Fähigkeiten um sicher, behutsam aber auch mit Spaß und Freude Radfahrerlebnisse zu gestalten.

Zum Kursangebot

Einzelkurs

Der sichere Schulweg

Der Kurs unterstützt Kinder, oft gemeinsam mit den Eltern, an das eigenständige Radfahren zur Schule heranzuführen. Die Einheit setzt sich aus Üben, Begleiten und Schulweg-Analyse zusammen. Ein Nachmittag oder Wochenende bietet sich dazu in aller Ruhe an.

Zum Kursangebot

Gruppenkurs

Für Schulklassen

Zur Vorbereitung auf die Radfahrprüfung oder zur Praxisvertiefung (4.-6. Schulstufe). Die Schüler*innen absolvieren abwechselnd Theorie und Praxis. Nach vorbereitenden Übungen im Schonraum fahren die Schüler*innen in Kleingruppen im Verkehrsraum.

Zum Kursangebot

Gruppenkurs

Für Gruppen

Für Kinder, Schüler und junge Erwachsene. Die Radfahrkurse können auch in Turnunterricht oder die Nachmittagsbetreuung integriert werden. In Kleingruppen werden Verkehrsverhalten, das Miteinander im Straßenverkehr und der aktive Einstieg in den Straßenverkehr angeleitet.

Zum Kursangebot
Einzelkurs

Radfahren Lernen

Ob Erwachsene oder Kinder. Behutsam und zielorientiert erwirbt man mit diesem Kurs schrittweise jene fahrtechnischen Fähigkeiten, um selbständig Radfahren zu können.

3500

Kursteilnehmer

155

Radfahrkurse

3

Auszeichnungen

Unser Team staatlich zertifizierter Radfahrlehrer*innen

Für ein ambitioniertes Vorhaben braucht es Kompetenz und begeisterte Menschen. Unser Team besteht ausschließlich aus staatlich zertifizierten Radfahrlehrer*innen oder in Ausbildung befindlichen, die mit Leidenschaft zur Seite stehen. Wir freuen uns auf dich!

Unsere größte Freude? Eure Begeisterung.

Unsere wertvollen Partner*innen: