Press Enter to Search
Für kinderfreundliche Mobilität in Wien.      Ein besseres Miteinander im Stadtverkehr.      Und ein klimafreundliches Wien.

Radfahrkurse für Schulklassen

Termine Mai, Juni, September
Teilnahme Klassen der 4. und 5. Schulstufe
(auch AnfängerInnen) + 3 Begleitpersonen
Team 5 RadfahrlehrerInnen
Dauer 1 Vormittag (4 Stunden)
Treffpunkt 1., Beethovenplatz (U4, D, 2, 71, 4A)
Route Radwege im Stadtzentrum
Kosten Die Kosten für die Kurse trägt die Mobilitätsagentur Wien
Mitzubringen Wetterfeste Kleidung, Fahrradhelm
Räder/Helme Fahrräder der Firmen Hercules und WOOM werden vor Ort zur Verfügung gestellt. Helme können gratis ausgeborgt werden.
Anmeldung info@schulterblick.at
Ablauf Die Klasse wird in zwei Gruppen geteilt, die abwechselnd den (1) Theorie- und den (2) Praxisteil absolvieren.

  • (1) Radfahren im Stadtverkehr: Kommunikation und Kooperation mit anderen VerkehrsteilnehmerInnen
  • (1) Radfahren und Klimaschutz: Die Bedeutung des Radfahrens für die Aufgabe Klimaschutz
  • Praxis

  • (2) Übungen am Beethovenplatz: Fahrtechnik, Aussenden und Wahrnehmen von Signalen, Hintereinanderfahren
  • (2) Radfahren auf Radwegen: In Kleingruppen setzen die Kinder ihr Verständnis von einem Miteinander im Stadtverkehr um. Jede Gruppe wird von 2 Erwachsenen begleitet.

Radfahrkurse für Kinder und Eltern

Termine nach Vereinbarung
Teilnahme Radfahren lernen / Radfahren im Stadtverkehr kennenlernen
Team Ein/e oder mehrere RadfahrlehrerInnen
Dauer 90 Minuten
Treffpunkt nach Vereinbarung
Route nach Vereinbarung
Kosten 50 €
Mitzubringen Eigenes Fahrrad & Helm oder nach VereinbarungWetterfeste Kleidung
Anmeldung info@schulterblick.at
Ablauf
  • Radfahrkurse für AnfängerInnen: Das Kind erwirbt schrittweise jene fahrtechnischen Fähigkeiten, mit denen es selbständig Radfahren kann.
  • Schulweg mit dem Rad für Kinder ab 10/12 Jahren: Der Kurs versetzt die Kinder in die Lage, eigenständig den Schulweg mit dem Rad zu bewältigen. An einem Nachmittag oder am Wochenende wird der Schulweg in Ruhe abgefahren und analysiert.
  • Eltern-Kind Kurse für Kinder ab 8 Jahren: Das Radfahren mit Kindern im Stadtverkehr stellt hohe Anforderungen an alle Beteiligten. Der Kurs vermittelt jene Fähigkeiten, mit denen sie gemeinsame Radfahrerlebnisse sicher und entspannt gestalten können.

In den SCHULTERBLICK-RADFAHRKURSEN werden folgende Aspekte vermittelt:

  • Grundlegendes Verständnis von einem Miteinander im Stadtverkehr
  • Fahrtechnische und kommunikative Fähigkeiten, dieses Verständnis im Verkehr umzusetzen
  • Motivation, als RadfahrerIn aktiv zum Klimaschutz beitragen zu wollen

t Twitter f Facebook g Google+