Eltern & Kind auf dem Fahrrad

Familien- Workshops

Radfahrkurse fürs echte Leben
Einzelkurs /
Kleingruppenkurs

Familien - Workshops

Für Eltern und Kinder, herzlich willkommen sind natürlich auch alle Onkel-Nichten/Neffen-Paare, Oma-Enkelkind-Paare, usw.

Mit Kindern gemeinsam im Stadtverkehr Rad zu fahren bedarf behutsamer und gewissenhafter Vorbereitung.

In diesem Kurs erwerben Kinder und Erwachsene schrittweise die nötigen Fähigkeiten, um gemeinsame Radfahr-Erlebnisse sicher und entspannt gestalten zu können.

Mit maximal einer weiteren Familie wird geübt, wie in höchst unterschiedlichen Verkehrssituationen erfolgreich mit anderen im Verkehr interagiert wird und zugleich die Verständigung untereinander funktioniert.

Dabei geht es auch darum, wie die Kinder nach und nach mehr Verantwortung bei gemeinsamen Ausfahrten übernehmen können.

Der Familienworkshop richtet sich somit nicht nur an Familien, die sich die Möglichkeit eröffnen wollen, ihre gemeinsamen Wege mit dem Fahrrad zu absolvieren sondern auch auch an Eltern, die ihre Kinder gezielt an das selbstständige Radfahren im Verkehr heranführen wollen.

  • Alter des Kindes: ab 8 Jahre
  • Dauer: 120 Min.
  • Kosten: 20 Termine kostenfrei - die Kosten werden zur Gänze vom Wiener Gesundheitsförderung - WiG übernommen
  • Ort: nach Vereinbarung, im 5. / 10. / 12. / 15. / 22. Bezirk
  • Gruppengröße: max. 2 Eltern-Kind Paare
  • Material: zum Kurs kommt bitte mit euren verkehrssicheren Fahrrädern und Helmen, das Fahrrad ist für die Größe des Kindes passend

Zusätzlich: kostenlose 2-stündige Rollerkurse bzw. 4-stündige Radfahrkurse und vorbereitende Webinare werden für Schüler:innen von Mittelschulen und AHSUnterstufe angeboten. 

Tipps fürs Radeln und Rollern im Alltag

Bezirk wählen:

15. Bezirk

Frühling 2024

12. Bezirk

Frühling 2024

22. Bezirk

Frühling 2024

5. Bezirk

Herbst 2024

10. Bezirk

Herbst 2024

FAQ Radfahrkurse

Finden die Radfahrkurse auch bei Regen statt?

Ja, die Radfahrkurse finden auch bei Regen statt. Einschulungen und Theorieübungen können in einem geschützten Bereich durchgeführt werden. Das Radfahren bei Regen wird spielerisch in die Übungen eingebaut.

Dürfen Schulklassen/PädagogInnen mit Schülergruppen unter den derzeitigen Corona-Schutzmaßnahmen mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen?

Ja. Für praktische Übungen zur Verkehrs- und Mobilitätserziehung sowie die Ablegung der freiwilligen Radfahrprüfung sind Lehrausgänge und die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln erlaubt. Denken Sie an die Mund-Nasen-Schutz-Pflicht für Kinder ab 6 Jahren in den öffentlichen Verkehrsmitteln.

Gibt es für die Kinder Leihräder und -helme?

Ja. Den Kindern werden gratis Leihräder und -helme zur Verfügung gestellt. Alle Kinder, die einen eigenen Helm haben, können diesen gerne mitbringen.

Welches Können setzen die Kurse voraus?

Die Radfahrkurse orientieren sich an Alter und Können der Kinder und sind damit auch für Anfängerinnen und Anfänger geeignet.

Wie kommen die Schülerinnen und Schüler anschließend an den Kurs zum Fahrradausweis?

Mit den Unterrichtsmaterialien aus der Fahrrad Box eigenen sich die Kinder im Unterricht die nötige Theorie zum Radfahren an. Die Radkurse vermitteln darüber hinaus Kompetenz für das Verhalten im Straßenverkehr. Außerdem bereiten die Kurse die Kinder optimal auf die Freiwillige Fahrradprüfung vor – nach bestandener Prüfung erhalten die Kinder den Fahrradausweis. Mit diesem können sie schon früher selbstständig mit dem Rad unterwegs sein.

Die Freiwillige Radfahrprüfung wird bei der Polizei abgelegt. Termine für die Prüfung können per E-Mail oder Telefon bei der Polizei vereinbart werden.  Detailinfos finden Sie hier: Freiwillige Radfahrprüfung

Fragen zu den "Kursen für Schulklassen"

JA! Durch das enge Betreuungsverhältnis ist es uns möglich, auf die individuellen Fähigkeiten der Kinder einzugehen. Die Einschätzung des Fahrkönnens erfolgt zu Beginn am Übungsplatz. Sollte jemand noch nicht für die Runde am Radweg bereit sein, gibt es ein individuelles, betreutes Programm am Übungsplatz.

Nein, die Kurse finden bei Schlechtwetter nicht statt. Bei hoher Regenwahrscheinlichkeit wird am Vorabend oder in der Früh gemeinsam mit dem/der Lehrer:in bzw. bei außerschulischen Kursen mit den Eltern entschieden, ob der Kurs verschoben wird. Ein Ersatztermin wird vereinbart. Grundsätzlich ist wetterfeste Kleidung sinnvoll.

Grundsätzlich ja, allerdings ist dies mit einem größeren logistischen Aufwand für die Klasse verbunden und müsste mit dem/der Lehrer:In abgeklärt werden. Von uns werden für die Schulklassen neuwertige Citybikes der Firmen reanimated bikes, Hercules und WOOM zur Verfügung gestellt. Die Fahrräder sind mit hochwertigen Komponenten ausgestattet, wie sie auch an Erwachsenen-Rädern zu finden sind.

Ja, die gibt es. Jedes Kind, das den Kurs erfolgreich absolviert hat, erhält eine Schulterblick-Urkunde.

Nein, das macht ausschließlich die Polizei. Wir setzen die Schwerpunkte der Ausbildung zwar etwas anders, dennoch eignen sich unsere Kurse auch hervorragend als praxisorientierte Ergänzung zur “FreiwilligenRadfahrprüfung”oder als zusätzliche Vorbereitung darauf.

5. Bezirk

Buchung & Ablauf: Bitte wähle einen freien Termin aus. Du buchst hiermit für einen Familienworkshop von 2 Stunden. Eine Reservierung von mehr als einem Termin pro Erwachsenen plus Kind ist nicht möglich.

Nach erfolgreicher Buchung melden wir uns persönlich, um weitere Details zu besprechen.
Zum Kurs kommt bitte mit euren verkehrssicheren Fahrrädern und Helmen, das Fahrrad ist für die Größe des Kindes passend.

September 2024
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6

Noch Fragen? Du findest die Antworten auf die häufigsten Fragen hier.

10. Bezirk

Buchung & Ablauf: Bitte wähle einen freien Termin aus. Du buchst hiermit für einen Familienworkshop von 2 Stunden. Eine Reservierung von mehr als einem Termin pro Erwachsenen plus Kind ist nicht möglich.

Nach erfolgreicher Buchung melden wir uns persönlich, um weitere Details zu besprechen.
Zum Kurs kommt bitte mit euren verkehrssicheren Fahrrädern und Helmen, das Fahrrad ist für die Größe des Kindes passend.

September 2024
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6

Noch Fragen? Du findest die Antworten auf die häufigsten Fragen hier.

12. Bezirk

Buchung & Ablauf: Bitte wähle einen freien Termin aus. Du buchst hiermit für einen Familienworkshop von 2 Stunden. Eine Reservierung von mehr als einem Termin pro Erwachsenen plus Kind ist nicht möglich.

Nach erfolgreicher Buchung melden wir uns persönlich, um weitere Details zu besprechen.
Zum Kurs kommt bitte mit euren verkehrssicheren Fahrrädern und Helmen, das Fahrrad ist für die Größe des Kindes passend.

Mai 2024
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2

Noch Fragen? Du findest die Antworten auf die häufigsten Fragen hier.

15. Bezirk

Buchung & Ablauf: Bitte wähle einen freien Termin aus. Du buchst hiermit für einen Familienworkshop von 2 Stunden. Eine Reservierung von mehr als einem Termin pro Erwachsenen plus Kind ist nicht möglich.

Nach erfolgreicher Buchung melden wir uns persönlich, um weitere Details zu besprechen.
Zum Kurs kommt bitte mit euren verkehrssicheren Fahrrädern und Helmen, das Fahrrad ist für die Größe des Kindes passend.

Mai 2024
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2

Noch Fragen? Du findest die Antworten auf die häufigsten Fragen hier.

22. Bezirk

Buchung & Ablauf: Bitte wähle einen freien Termin aus. Du buchst hiermit für einen Familienworkshop von 2 Stunden. Eine Reservierung von mehr als einem Termin pro Erwachsenen plus Kind ist nicht möglich.

Nach erfolgreicher Buchung melden wir uns persönlich, um weitere Details zu besprechen.
Zum Kurs kommt bitte mit euren verkehrssicheren Fahrrädern und Helmen, das Fahrrad ist für die Größe des Kindes passend.

Mai 2024
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2

Noch Fragen? Du findest die Antworten auf die häufigsten Fragen hier.

Das könnte dich auch interessieren:

Eltern-Kind-Kurse in Wien und in NÖ

Für Eltern, die entspannter gemeinsam mit ihren Kindern im Alltag Rad fahren wollen: Bezirksvorsteher:innen und Bürgermeister:innen laden euch zum Radfahrkurs…

Beweg dich und deinen Bezirk

Sind viele junge Menschen in deinem Bezirk mit Rad oder Roller unterwegs? Was braucht es, damit (noch mehr) junge Menschen im Alltag Roller oder Rad fahren? Um…

Rollernd Kagran erkunden

Im Oktober und November haben wir Rollerkurse an vier Schulen in Wien durchgeführt. Sie sind für uns der Auftakt des Projektes »Radeln & Rollern« der…

Ich will in die Schule radeln!

Was brauchen Eltern, dass sie ihre Kinder allein radeln lassen? Was brauchen die Kinder? Wir fragten nach, bei Mutter und Sohn, nach unserem Radfahrkurs «Mit…

Ist es frech …?

Ist es frech, wenn schulnahe Straßen vor allem von Autos beansprucht und der Platz vor Schulen großteils aus Parkplätzen besteht? Oder ist es frech, wenn…

Radeln & Rollern – Mobilitätsfest

Anfang Juni fand das Mobilitätsfest von »Radeln & Rollern« in der Garage Grande statt – ein feiner Projektabschluss mit Smoothies selbst erradeln,…


Anfänger:in am Fahrrad

Radfahren lernen

Radfahrkurse fürs echte Leben
Einzelkurs

Rad­fahren lernen

für Kinder, Jugendliche
und Erwachsene

Radfahren lernen kostet oft einiges an Überwindung. In diesem Kurs werden schrittweise und behutsam die nötigen fahrtechnischen Fähigkeiten erworben, um sicher mit dem Radfahren zu beginnen. Jederzeit kontrolliert stehenbleiben, eigenständig lenken und ausbalancieren, Geschwindigkeit reduzieren ohne stehen zu bleiben, losfahren.

All das, was in der Folge wie von selbst abläuft, wird in diesem Kurs nach und nach gelernt. Sobald die ersten Strecken vollkommen eigenständig absolviert werden können, stellt sich die Freude am Radfahren schnell und ganz von alleine ein.

  • Alter: Kinder ab 5 Jahre, Jugendliche und Erwachsene
  • Dauer: 45 Minuten
  • Kosten: 72€
  • Ort & Zeit: nach Vereinbarung
  • Material: zum Kurs kommt bitte mit euren verkehrssicheren Fahrrädern und Helmen
  • Einzelkurs
Als Gutschein schenken

Noch Fragen? Du findest die Antworten auf die häufigsten Fragen hier.

Anmeldung:


    *Pflichtfelder

    Deine Anfrage mit Anmerkungen (bevorzugten Terminmöglichkeiten; z.B Vormittags/ Nachmittags / Wochenende; Bezirke...)

    Beispiele Radfahrkurse:

    Mehr Zeit mit der Familie

    Wenn sie »Zur Alten Kaisermühle« an der Alten Donau ausgingen zum Essen, radelte ihr Mann hin und sie fuhr mit ihrem Sohn im Auto nach – das wollte sie ändern.…

    Augsburgerin lernt Radfahren in Wien

    Wer hätte das gedacht: Nach nur zehn Minuten fuhr Tülay auf ihrem Rad und lernte bis zum Ende des Radfahrkurses das Handzeichen und den Schulterblick – die…


    Radfahren im Stadtverkehr

    Radfahrkurse fürs echte Leben
    Einzelkurs /
    Kleingruppenkurs

    Rad­fahren im Stadt­verkehr

    für Jugendliche
    und Erwachsene

    Für Jugendliche und Erwachsene, die Radfahren können, sich aber beim Fahren im dichten Stadtverkehr nicht immer wohl fühlen.

    Radfahren im Stadtverkehr ist grundlegend anders als das Radfahren auf Wegen, wo wenig Verkehr ist und man nur auf Menschen trifft, die ebenfalls mit dem Rad oder zu Fuß unterwegs sind.

    Das Ziel des Kurses ist es, dass sich die Teilnehmer:innen gut auf die höchst unterschiedlichen Rahmenbedingungen im Stadtverkehr, wie Fahren auf Radwegen, auf Radstreifen, in Begegnungszonen und auf der Fahrbahn mit oder ohne Schienenverkehr, einstellen können und mit Freude die Begegnungen mit anderen im Verkehr gestalten.

    Der Kurs kann auch als E-Bike Kurs gebucht werden.

    • Teilnehmer:innen: Jugendliche, Erwachsene
    • Dauer: Einzelkurs 60 Min.; Kleingruppe 90 Min.
    • Kosten: 92€ für 1 Person; 124€ für 2 Personen; 146€ für 3 Personen; 162€ für 4 Personen
    • Ort & Zeit: nach Vereinbarung
    • Gruppengröße: bis zu 4 Teilnehmer:innen
    • Material: zum Kurs kommt bitte mit euren verkehrssicheren Fahrrädern und Helmen
    Als Gutschein schenken

    Noch Fragen? Du findest die Antworten auf die häufigsten Fragen hier.

    Anmeldung:


      *Pflichtfelder

      Deine Anfrage mit Anmerkungen (bevorzugten Terminmöglichkeiten; z.B Vormittags/ Nachmittags / Wochenende; Bezirke...)

      Beispiele Radfahrkurse:

      Freude verschenken

      Der Oktober war noch sommerlich warm. Ungewöhnlich warm. Wer dem etwas Positives abgewinnen will: Es lädt ein weiter Rad zu fahren. Wer gerne würde, aber sich…

      Mehr Zeit mit der Familie

      Wenn sie »Zur Alten Kaisermühle« an der Alten Donau ausgingen zum Essen, radelte ihr Mann hin und sie fuhr mit ihrem Sohn im Auto nach – das wollte sie ändern.…

      Beispiele Erwachsene - Kurs:

      Zur Anmeldung

      Eltern & Kind auf dem Fahrrad

      Eltern-Kind Radfahrkurs

      Radfahrkurse fürs echte Leben
      Einzelkurs /
      Kleingruppenkurs

      Für Eltern
      und Kinder

      Übrigens, herzlich willkommen sind natürlich auch alle Onkel-Nichten/Neffen-Paare, Oma-Enkelkind-Paare, usw.

      Mit Kindern gemeinsam im Stadtverkehr Rad zu fahren bedarf behutsamer und gewissenhafter Vorbereitung.

      In diesem Kurs erwerben Kinder und Eltern schrittweise die nötigen Fähigkeiten, um gemeinsame Radfahr-Erlebnisse sicher und entspannt gestalten zu können.

      Mit maximal einer weiteren Familie wird geübt, wie in höchst unterschiedlichen Verkehrssituationen erfolgreich mit anderen im Verkehr interagiert wird und zugleich die Verständigung untereinander funktioniert.

      Dabei geht es auch darum, wie die Kinder nach und nach mehr Verantwortung bei gemeinsamen Ausfahrten übernehmen können.

      Dieser Radfahrkurs richtet sich somit nicht nur an Familien, die sich die Möglichkeit eröffnen wollen, ihre gemeinsamen Wege mit dem Fahrrad zu absolvieren sondern auch auch an Eltern, die ihre Kinder gezielt an das selbstständige Radfahren im Verkehr heranführen wollen.

          • Alter des Kindes: ab 8 Jahre
          • Dauer: 2 Eltern-Kind Paare 90 Min.
          • Kosten*: 124€ 2 Elternteile mit je 1 Kind
          • Ort & Zeit: nach Vereinbarung, zusätzliche Termine auf Anfrage
          • Material: zum Kurs kommt bitte mit euren verkehrssicheren Fahrrädern und Helmen, das Fahrrad ist für die Größe des Kindes passend
      • * AKTION von Bezirk finanziert:
      • für alle im 18. Bezirk am 18. + 25. Mai
      • für alle im 9. Bezirk am 25. Mai + 1. Juni

      Wähle Deinen Kurstermin:

      Bitte wähle einen freien Termin aus. Du buchst hiermit für einen Erwachsenen plus ein Kind einen Eltern-Kind Radfahrkurs.

      Zum Kurs kommt bitte mit euren verkehrssicheren Fahrrädern und Helmen, das Fahrrad ist für die Größe des Kindes passend.

      Noch Fragen? Du findest die Antworten auf die häufigsten Fragen hier.

      von Bezirk finanziert:

      Mai 2024
      Mo
      Di
      Mi
      Do
      Fr
      Sa
      So
      29
      30
      1
      2
      3
      4
      5
      6
      7
      8
      9
      10
      11
      12
      13
      14
      15
      16
      17
      18
      19
      20
      21
      22
      23
      24
      25
      26
      27
      28
      29
      30
      31
      1
      2

      SELBSTFINANZIERT:

      Mai 2024
      Mo
      Di
      Mi
      Do
      Fr
      Sa
      So
      29
      30
      1
      2
      3
      4
      5
      6
      7
      8
      9
      10
      11
      12
      13
      14
      15
      16
      17
      18
      19
      20
      21
      22
      23
      24
      25
      26
      27
      28
      29
      30
      31
      1
      2

      Beispiele Radfahrkurse:

      Mehr Zeit mit der Familie

      Wenn sie »Zur Alten Kaisermühle« an der Alten Donau ausgingen zum Essen, radelte ihr Mann hin und sie fuhr mit ihrem Sohn im Auto nach – das wollte sie ändern.…

      Augsburgerin lernt Radfahren in Wien

      Wer hätte das gedacht: Nach nur zehn Minuten fuhr Tülay auf ihrem Rad und lernte bis zum Ende des Radfahrkurses das Handzeichen und den Schulterblick – die…